Commit 66a3cf27 authored by Alexander Eisele's avatar Alexander Eisele 🐧
Browse files

Vetter Notizen

parent a56738a3
Pipeline #1290 failed with stages
in 51 seconds
#+LANGUAGE: de
#+LATEX_CLASS: koma-article
#+LATEX_CLASS_OPTION: [a4paper]
#+LATEX_HEADER: \usepackage[ngerman]{babel}
#+LATEX_HEADER: \usepackage{color}
#+LATEX_HEADER: \usepackage[inner=3.0cm,outer=3cm,top=2.5cm,bottom=3cm]{geometry}
#+LATEX_HEADER: \usepackage{aekoma}
#+TITLE: Seminar Mechatronik
#+SUBTITLE: Vetter
#+AUTHOR: Alexander Eisele
#+DATE: 20. Januar 2021
* Präsentatoren
- Bastian
- 11 Jahre
- Duales studium
- Mechatronik Sekundärverpackung
- Michale Löffler
- 3 Jahre Konfektionierung/Verpackung
- 150 Leute Abteilung
-
* Firma
- von: Löffler
- Video über Firma
- Steriele Verpackung und Abfüllung
- Spritzen
- Viales
- Vetter bekommt wirkstoff von Pharmaunternehmer
- Keine eigenen Produkte
- Dadurch kein Intessenkonflikt
- Optische Kontrolle am ende
- Verpackung bekommt abgefülltes Glass
- Kolben für spritzen wird angefügt
- Ravensburg
- Österreich, Illinois
- Klinische Produktionsstätten
- Japan, Südkorea vertrieb
- Neue Zentrale für 1000 Mitarbeiter Schützenstraße
- 669 Mio Umsatz
- 159 Mio € Investition
- 5.000 Mitarbeiter
- Viel für Mitarbeiter
- Gute Vergütung
- Onboarding und Welcome Versanstaltung über Firma
- Weiterbildung in Vetter Academy
- Projektinitiativen für Mitarbeiter
- Besuch von Geschäftsführer mit Fragen
- Fitnessgruppen/programme
- Ernährungsberatung u. Ä.
- EBike leasing
- Betreungszuschuss
- Ferienhäuser
- Stellen in
- Prodution
- Labor
- Mechatronik
- Kaufmännisch
- Familienunternehmen
- In Region tief verwürzelt
* Mechatronik
- von: Erb
- Vor allem inovativen Sachen werden vorgestellt
- Automatisierung
- Neue Anlage
- Transportsysteme
- geringe Rüstaufwand
- Modulare Aufbau
- Lineares Transportsystem
- Schiene mit Movern mit einzelnen Motoren
- 4 m/s
- Syncronisation an jeder station
- Gruppierung
- Video
- Wie Spielzeugeisenbahn mit Modulen
- Sehr einfachere Mechanik ohne Riemen
- Roboter bereiten Karton vor
- Robots
- Große Käfige
- Aufwendige Programmierung
- Cobots
- Collaborierender Roboter
- Mensch und Maschiene
- Weniger Sicherheitstechnik
- Einfache Programmierung
- Bsp:
- Cobot entnimmt Vials als Schüttgut
- Mitarbeiter muss keine monotone Tätigkeiten machen
- Aktrativere Arbeit für Mitarbeiter
- 3D Kammera
- Als Adapter um an neue vollautomatische Fertigung anzuschließen
- Schüttgut erkennung
- Streifenprojektion
- +- 1mm genau
- Dirkete Schnittstelle zu Roboter
- Auch Tischmaschiene
- Für kleine Chargen -> Flexibel
- Langsam 4/Min statt 200/Min
- Viel Kammeratechnik
- Mobile Robotik
- Fahrzeug + Arm
- Fährt an Arbeitsstationen
- Roboter muss Flaschen beim auftauen Homogenisieren
- Roboter kann Werkeuge selber anschließen
- Prüfmethoden
- Optisch
- Hohe Prozessicherheit
- 100% Prüfung
- Neuronale Netzwerke
- Nahezu 100% Erkennung
- Kraft-Weg-Messung
- Grenzen für Prozessschritte
- Montagespezifikationen
- Wichtig für dosierung von Pens
* Jobangebote
- von Löffler
- Praktikum
- Semester und freiwillige in allen bereichen
- Werkstudentenjobs
- Alle Bereiche
- Abschussarbeiten
- Trainee Programm
- Bereichsübergreifende Projekte
- Einstig von Mitarbeiter geplant
-
* Fragen
- Woher Roboter
- Roboter zugekauft
- Cooperations-Partnersschaften für entwicklung
- Genaue Spezifizierung
- Selbs Administrieren
- Kundenakzeptanz mit teuren Produkten und Automatisierung?
- Validierung Prozesse
- Ausgiebige Risikoanalyse
- Roboter ist fest programmiert
- Mensch muss nicht überwacht werden
- Corona?
- Viel Glück
- Ausgiebiges Hygienekonzep
- Bereiche mischen sich nicht
- Kunden merken nichts
- Trotzdem Wachstum
- Verantwortung gegeüber Patienten.
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment